FAQ zu Ihrem Aufenthalt im Jagdhaus Wiese in Zeiten von Corona ab dem 02.06.2021

Das Hotel ist sowohl für Hausgäste als auch für Tagesgäste geöffnet. Da wegen der geltenden Abstandsregel nicht alle Tische im Restaurant besetzte werden können, ist insbesondere abends eine Tischreservierung erforderlich.

Alle Gäste benötigen bei ihrer Anreise einen bescheinigten negativen Coronatest (nicht älter als 48 Stunden). Vor Ort sind für die Nutzung der hoteleigenen Angebote keine Testungen erforderlich. Kein Testzertifikat bei Anreise brauchen vollständig Geimpfte (zweite Impfungen mindestens 2 Wochen vor Anreise) sowie Genesene (bis 6 Monate nach bestätigtem Positivtest) mit entsprechendem Zertifikat. Bitte tragen Sie bereits bei Ihrer Anreise eine medizinische Gesichtsmaske. Medizinische Masken sind sogenannte OP-Masken, Atemschutzmasken des Standards FFP2 und höheren Standards jeweils ohne Ausatemventil oder vergleichbare Masken (insbesondere KN95/N95). Sollten Sie als Gast in den vergangenen 14 Tagen vor Ihrer Anreise Corona-Symptome wie Fieber, Husten, kein Geschmacksinn und/oder Gliederschmerzen verspürt haben, so bitten wir Sie Ihren Aufenthalt nicht anzutreten.

Es gelten die allgemeingültigen AHA-Regeln: - Halten Sie mindestens 1,5 Meter Abstand zu nicht zu Ihrem Haushalt gehörenden Mitmenschen. - Waschen und/oder desinfizieren Sie sich regelmäßig die Hände. - In allen öffentlichen Innenräumen gilt die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Mund-Nasenmaske, außer bei Tisch.

Das Restaurant ist sowohl für Hausgäste als auch für Tagesgäste geöffnet. Da wegen der geltenden Abstandsregel nicht alle Tische im Restaurant besetzte werden können, ist insbesondere abends eine Tischreservierung erforderlich. Grundsätzlich gilt: Es dürfen nur Personen aus max. 3 Haushalten an einem Tisch sitzen. Geimpfte (zweite Impfungen mindestens 2 Wochen alt) sowie Genesene (bis 6 Monate nach bestätigtem Positivtest) mit entsprechendem Zertifikat werden nicht mitgezählt. Alternativ können bis zu 10 Personen aus verschiedenen Haushalten an einem Tisch sitzen, wobei dann von allen Gästen - auch in der Außengastronomie - ein Negativtest vorgelegt werden muss. Geimpfte (zweite Impfungen mindestens 2 Wochen alt) sowie Genesene (bis 6 Monate nach bestätigtem Positivtest) mit entsprechendem Zertifikat werden auch hier nicht mitgezählt.

Der Wellnessbereich (Schwimmbad und Sauna) sind geöffnet. Die erlaubte Personenzahl, die die Anlagen gleichzeitig nutzen darf, ist begrenzt. Deshalb muss die Nutzung des Schwimmbades wie auch der Saunen vorreserviert werden. Dies kann an der Hotelrezeption oder online über www.jagdhaus-wiese.de/de/massage-buchen erfolgen.

Massagen sind unter entsprechenden hygienischen Auflagen möglich.

Unser Schutzkonzept für Sie und unsere Mitarbeiter soll Ihren Urlaub in unserem Hause so sicher wie möglich machen. Dieses Konzept wird laufend den amtlichen Verordnungen angepasst. Neben den bereits in den obenstehenden genannten Punkten haben wir folgende Maßnahmen ergriffen: - Testkonzept für die Mitarbeiter: alle Mitarbeiter unterziehen sich zweimal wöchentlich vor Dienstbeginn einem Corona-Selbsttest, sofern sie nicht bereits vollständig geimpft sind. Das Team der Serviceabteilung nimmt darüber hinaus zweimal wöchentlich an einer zertifizierten Testung teil. - Alle Mitarbeitenden sind über die allgemeinen Hygienemaßnahmen unterwiesen worden, insbesondere über das richtige Händewaschen einschließlich Hautpflege, über die Händedesinfektion sowie die Nies- und Husten-Etikette. Die entsprechenden Einrichtungen (Waschbecken, hautverträgliche Reinigungsmittel, Einweghandtücher, Hautpflegemittel, Desinfektionsmittel) stehen in ausreichender Zahl zur Verfügung. - Erhöhte Desinfektion der Kontaktflächen: Zentrale Stellen im Hotel werden mehrfach täglich desinfiziert. - Die Möglichkeit zur Handdesinfektion ist in allen öffentlichen Bereichen gewährleistet. - Alle Lüftungsanlagen werden für eine gute Durchlüftung mit 100% Frischluftanteil (ohne Umluft) betrieben.

Die Bundesregierung hat die Niederlande zum 27.07.2021 als Hochinzidenzgebiet eingestuft. In Folge dessen können wir vorerst nur noch Niederländische Gäste beherbergen, die vollständig geimpft sind bzw. ein Zertifikat über die Genesung von einer Corona-Erkrankung vorlegen können. Im Einzelnen gelten folgende Regelungen: - Anmeldepflicht vor der Einreise im digitalen Einreiseportal (www.einreiseanmeldung.de). - Quarantänepflicht für zehn Tage. Frühestens nach fünf Tagen kann die Quarantäne durch ein negatives Testergebnis beendet werden. Ausnahmen gelten für geimpfte und genesene Personen. Sie müssen sich nicht in Quarantäne begeben, wenn sie den Nachweis ihrer Impfung oder Genesung über das Einreiseportal übermitteln. - Nachweispflicht: Schon bei der Einreise muss jeder Reisende einen Nachweis über ein negatives Testergebnis, eine vollständige Impfung oder eine Genesung von einer Infektion mit dem Coronavirus mitführen. Dies ist auch in Form des digitalen COVID-Zertifikats möglich. Die Testabnahme darf bei einem Schnelltest höchstens 48 Stunden, bei einem PCR-Test höchstens 72 Stunden zurückliegen.

Bestpreisgarantie

Bei Direktbuchung in unserem Hotel profitieren Sie von den besten Konditionen:

- günstigster Zimmerpreis - flexible Stornierungsbedingungen - Schmallenberger SauerlandCard inklusive (kostenloses Busfahren im ÖPNV und freier Eintritt in viele Museen und Freizeiteinrichtungen, weitere Infos unter www.sauerland-card.de)

Jetzt buchen...